JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
19.09.2015 12:11:28
youtube.com / screenshot

Botschafter für LGBT-Rechte

Elton John hält Rede in Kiew

Der britische Popsänger Elton John hat eine Rede in Kiew und ein Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten genutzt, um sich für Toleranz einzusetzen.

 

Weiters hat er gegenüber Vertretern aus Wirtschaft und Politik gesagt: Es gebe eine „Revolution von Akzeptanz und Verständnis" auf der ganzen Welt. Auch erinnert er immer wieder daran, dass Homosexualität noch in 78 Ländern bestraft wird.