JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
10.12.2015 07:05:00
David Shankbone / wikipedia

Russisches Magazin findet coole Schwule ok

Magazin verzeiht Homosexualität bei "coolen" Personen

Weil Neil Patrick Harris einen überzeugenden Hetero spielen kann, verzeiht das russische Magazin „Maxim" dem Schauspieler, dass er auf Männer steht. Der Onlineartikel beginnt mit dem Satz: "Wir Männer halten Männer, die Männer lieben, nicht für Männer. Das ist die Regel."

 

Doch es gibt Ausnahmen!. Auch dem ersten homosexuelle Metal-Sänger, Rob Halford, Frontmann von "Judas Priest" verzeiht man. Es heißt nämlich, dass wenn man cool genug ist, die sexuelle Orientierung egal ist.

 

(pv/jb)