JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
07.08.2015 05:45:08
Diliff / wikipedia

„Wir verteidigen unsere Kinder“

Unterschriften gegen Eingetragene Partnerschaften

Nach Erfolg in Kroatien machen katholische Bürgerbewegungen auch in Rom mobil.
Unter dem Slogan „Wir verteidigen unsere Kinder“ ist ein „Bürgerkomittee“ gegründet worden, das Unterschriften gegen Eingetragene Partnerschaften sammelt. Auslöser ist ein Gesetztesentwurf gewesen der die Einführung der Eingetragenen Partnerschaft in Italien vorsieht. 

 

Darin ist auch vorgesehen, dass ein Partner das Kind seines Lebensgefährten adoptieren kann. Derzeit steckt der Entwurf im römischen Senat fest.  Mit der Einführung des Gesetzes würde Italien auch auf eine Verurteilung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte reagieren